24. März 2020 „FISHCON-Schleuse funktioniert!”

„FISHCON-Schleuse funktioniert!

Die Fischwanderhilfe unseres Geschäftspartners, mit der die Gewässerdurchgängigkeit bei Wasserkraftwerken sehr einfach und preiswert hergestellt werden kann, wurde an zwei Standorten mit großem Erfolg untersucht!

An der Pilotanlage Alm konnte die Wanderung aller im Gewässer vorhandener Fischarten nachgewiesen werden. Neben Fischaufstiegen in hoher Anzahl konnten in der Forellenregion auch eine Vielzahl an Fischabstiegen dokumentiert werden. Die Anlage wurde mit der Bestnote 1 als voll funktionsfähig von der Universität für Bodenkultur Wien beurteilt.

Bei der Pilotanlage Aschacharm konnte die Wanderung von in Summe über 5.000 Fischen aus 27 heimischen Fischarten nachgewiesen werden. Sogar ein Aal mit einer Länge von 700 mm und weitere Fische mit Größen von etwa 600 mm, sowie ein Schwarm adulter Nasen sind aufgestiegen. Das ist ein hervorragendes Ergebnis für den Standort in der Barbenregion.

Weitere Informationen sind unter www.fishcon.at zu finden!

Derzeit analysiert FISHCON weitere Standorte und prüft auch gerne, ob die FISHCON-Schleuse bei Ihrem Standort vorteilhaft eingesetzt werden kann.”

Neueste Beiträge